Artikel mit dem Tag "Emil Sinclaire"



15. Mai 2019
Der Titel der Fibel zeigt, was heute erst hier und da ist, was aber morgen überall sein wird – ein Abbild der künftigen deutsch-islamischen Gesellschaft. In unserer Heimat breitet sich unaufhaltsam der Orient und seine Religion mit den Einwanderern aus. Denn sie sind bekanntlich wertvoller als Gold, wie Martin Schulz, der größte Sozi aller Zeiten, immer noch beteuert. Wer sehen will, der sehe. Oder lese …

02. Mai 2019
Pünktlich zum 1. Mai, durfte auch Kevin Kühnert (29), der Nachwuchs-Totengräber der SPD, seinen Sermon zu Marx & Murks in Merkels Medien-Meute zum Besten geben. Was raus kam, ist mit der Umschreibung „starker Tobak“ noch gelinde ausgedrückt.

10. April 2019
Ein „Expertenteam“ hat im Auftrage der EU unser aller Zukunft „erforscht“. Es sieht düster aus: Wir sterben aus. Alle. Schlimmer: Europa ist hauptverantwortlich. Weil EU-ropa die Klimaziele weder selbst einhält, noch weltweit dafür sorgt, dass sie eingehalten werden …

04. April 2019
Feministische Frauen ... Keine Wehrpflicht ... Von Härten bereinigte, geglättete Ausbildungszeit: Das starke Geschlecht ist schwach geworden. Mindestens „soft“. Bloß keine körperliche Auseinandersetzung. Konflikte trägt die Rechtsschutzversicherung aus. Vollkasko-Mentalität. Aus stolzen, soliden Burschen wurden Weicheier. Holde Weiblichkeit? Ritterlichkeit? Sexuelle Belästigung! Anzeige!! Großstadt-Hipster vs. Islam-Fanatiker.