Bye Bye, Partei!

"Mein Gott, wo laufen sie denn?" Zur AfD, zu den GRÜNEN. (Foto: youtube)

 

 

 Bye Bye, Partei!

 C … D … U … und raus bist Du!

 

Von PETER BARTELS

 

Wo laufen sie denn? Ja, wo laufen sie denn? Wohl jeder kennt den Sketch von der Pferderennbahn.1926 hatte Wilhelm Bendow ihn auf Schellack aufgenommen. 1946  wiederholt! 1972 dann hat ihn Loriot als Comic richtig berühmt gemacht. Der alte Bendow sprach den Text selbst!!  2011 kam die Post sogar mit einer Sonderbriefmarke für die Wohlfahrt: 55+25 Cent. Sie würde die CDU heute auch nicht mehr retten …

 

Die Partei von Adenauer, Erhard und Kohl hat seit  1990 sage und schreibe die Hälfte ihrer Mitglieder verloren. Vor Merkel hatten CDU/CSU 975.000 Mitglieder, 2018 mit und nach Merkel nur noch 415.000. Die Deutsche Presse Agentur ermittelte: Allein im letzten Jahr liefen der CDU wieder 11.000 davon.  Der CSU rannten 2018 „nur“ 2400 Bayern weg. Nach 141 400 zum Jahresbeginn am Ende noch auf gerade mal 139 000 Mitglieder. Schnauze voll. Markus Söder hat die Kreuze offenbar zu spät wieder aufgehängt. Oder es ging den Bayern eh am Oasch vorbei. Was koa Wunder wäre: 

 

  • Solange sich  ein Katholen-Marxist namens Marx vor der Goldenen Moschee am Tempelberg in Jerusalem das Kreuz vom Hals reißt … 
  • Solange er die Opferstöcke der Gläubigen um 50.000 Euro erleichtert, um sich den Kopfgeld-Jägern der Migranten-Mafia  im Mittelmeer anzubiedern … 
  • Solange der feiste  Pharisäer seine Lämmer auch noch mit angeblich christlicher Nächstenliebe zum Schweigen  bringen will … .
  • Solange der Heuchler den kindlichen Vergewaltigungs-Opfern seiner  schwulen  Sex-Pfaffenmit kümmerlichen  5000 Euro abspeist …

 

 Kann der Franke Söder den Bayern noch so viele Kreuze in Schulen und Amtsstuben hängen – sie werden ihm und der Kirche weglaufen. Der CDU-Schwester mit der dicken Kiste allemal. Die angebliche Protestantin, war nie in der Jesus-, glaubte immer nur an die Honecker-Partei! 

 

Und die SPD?

 

Man sehe, höre sich doch bloß die nicht nur der Macht, sondern auch der Gene wegen häßlichen Vorplärrer an. “Maxi-Merkel” Nahles, den schwulen Krakeeler Kahrs, den finsteren Antifa-Paten Stegner, die Terror-Schäker-Schachtel Högl ... Dann weiß nicht nur der letzte Kanalarbeiter der Genossen, warum die SPD mit Willy Brand, Herbert Wehner und Helmut Schmidt mal 943.000 Mitglieder hatte, jetzt nur noch 438.000. Allein 2018 schmissen wieder 5000 das Parteibuch weg, rannte um ihr Leben, die meisten zur AfD. Neuerdings auch ein paar zur den einst verhaßten GRÜNEN.

 

Und der Rest??

 

Linke 62 000 Mitglieder (+/- Null) … FDP 64 000 Mitglieder  (+ 1000), AfD 33 615 Mitglieder (+1000). GRÜNE. 75.000 Mitglieder (+ 10 000).

 

Guckst Du, Gauland... 

 

Natürlich guckt er, ist ja mickrig genug, das Ergebnis ... Die anderen gucken offenbar schon lange nicht mehr. Merkel? Die hat noch nie geguckt: „Mir doch egal!“. Jau, dem Wähler auch, Genossin: Remember May!

 

 

PS: Für alle, die trotzdem noch was zu Lachen haben wollen, hier Loriots Original-Dialog von der Pferderennbahn:

 

„Wo laufen sie denn? Mein Gott, bei mir ist alles dunkel, was ist denn das? Ach, ich hab das Glas verkehrt rum... Na, das kann ja mal passieren... Wo laufen sie denn, wo laufen sie denn... Mein Gott, wo laufen sie denn? Wo laufen sie denn? Ahh ... hab ich’n Schreck gekriegt! Ich seh immer nur Ihr albernes Gesicht!“